Bochumer Steuerseminar für Praktiker und Doktoranden

Auf dem mit Unterstützung der Arbeitsgemeinschaft der Fachanwälte für Steuerrecht im Semester mehrmals abgehaltenen Bochumer Steuerseminar wird jeweils ein sowohl praktisch als auch wissenschaftlich interessantes Thema behandelt. In dem kostenfreien Seminar treffen sich Steuerrechtler aus allen Bereichen (Wissenschaft, Beraterschaft, Unternehmen, Finanzverwaltung und Finanzgerichtsbarkeit) zu einem offenen Gedankenaustausch. Das Bochumer Steuerseminar findet freitags zwischen 15.00 und 18.15 Uhr statt:

Termine 1. Halbjahr 2019

 

Frau Univ.-Prof. Dr. Tina Ehrke-Rabel und
Frau Ass.-Prof. Dr. Barbara Gunacker-Slawitsch, Institut für Finanzrecht, Graz

Freitag, 11. Januar 2019 (VZ Saal 3)

„Die sog. begleitende Kontrolle (Horizontal Monitoring) als Alternative zu der herkömmlichen Betriebsprüfung“
Herr Dieter Zens, Lehrbereich IV der Bundesfinanzakademie, Bundesministerium
der Finanzen
 

Freitag, 8. März 2019 (VZ Saal 3)

„KONSENS (bundesländerübergreifende Zusammenarbeit der Finanzbehörden)“
Herr Gerhard Hafner, CPO Business Integrity Screening & Tax Compliance, SAP SE

Freitag, 3. Mai 2019 (VZ Saal 3)

„SAP Tax Compliance“

Frau RA/StB Christina Regelski, Doktorandin, RUB

Freitag, 14. Juni 2019 (VZ Saal 3)

„Das Recht auf Vorsteuervergütung in grenzüberschreitenden Fallgestaltungen“
 

 


 

Termine 2. Halbjahr 2018

Prof. Dr. Sebastian Unger 

Freitag, 12. Oktober 2018 (VZ Saal 3)

Europäisches Beihilfenrecht – Bedeutung für das Steuerrecht

Dr. Norbert Schneider, Freshfields Bruckhaus Deringer LLP (Impulsreferat)

Dr. Peter Brandis, Bundesfinanzhof, I. Sena

Dr. Mathias Hildebrandt, Zalando Group

Dr. Christian Schleithoff, Bundesministerium der Finanzen

Prof. Dr. Roman Seer, Ruhr-Universität Bochum (gleichzeitig Gastgeber und Moderator)

 

Freitag, 9. November 2018 (VZ Saal 3)

Podiumsdiskussion Gesprächskreis Rhein-Ruhr: Besteuerung der digitalen Wirtschaft – Entwicklung und Problemfelder

Markus Müller, Doktorand

Freitag, 7. Dezember 2018 (VZ Saal 3)

EU-Grundrechte und Umsatzsteuer – Der Einfluss des unionsrechtlichen allgemeinen Gleichheitssatzes auf den Vorsteuerabzug


Das Bochumer Steuerseminar wird seit 1997 durchgeführt (die Liste aller bisherigen Themen findet sich auf der Homepage der Arbeitsgemeinschaft der Fachanwälte für Steuerrecht). Seit dem 76. Bochumer Steuerseminar wird das Seminar inhaltlich protokolliert:
 

Protokolle

Datum Dozent

Thema

[160]

03.05.2019

Herr Gerhard Hafner, CPO Business Integrity Screening & Tax Compliance, SAP SE

SAP Tax Compliance

Die PowerPoint-Präsentation finden Sie hier.

[159]

08.03.2019

Dieter Zens, Bundesministerium der Finanzen

KONSENS (bundesländerübergreifende Zusammenarbeit der Finanzbehörden)

[158]

11.01.2019

Frau Univ.-Prof. Dr. Tina Ehrke-Rabel und
Frau Ass.-Prof. Dr. Barbara Gunacker-Slawitsch, Institut für Finanzrecht, Graz

Die sog. begleitende Kontrolle (Horizontal Monitoring) als Alternative zu der herkömmlichen Betriebsprüfung

Die PowerPoint-Präsentation finden Sie hier.

[157]

07.12.2018

Markus Müller, Doktorand EU-Grundrechte und Umsatzsteuer – Der Einfluss des unionsrechtlichen allgemeinen Gleichheitssatzes auf den Vorsteuerabzug

[156]

09.11.2018

Dr. Norbert Schneider, Freshfields Bruckhaus Deringer LLP (Impulsreferat)

Dr. Peter Brandis, Bundesfinanzhof, I. Sena

Dr. Mathias Hildebrandt, Zalando Group

Dr. Christian Schleithoff, Bundesministerium der Finanzen

Prof. Dr. Roman Seer, Ruhr-Universität Bochum (gleichzeitig Gastgeber und Moderator)

Podiumsdiskussion Gesprächskreis Rhein-Ruhr: Besteuerung der digitalen Wirtschaft – Entwicklung und Problemfelder

[155]

12.10.2018

Prof. Dr. Sebastian Unger Europäisches Beihilfenrecht – Bedeutung für das Steuerrecht

[154]

22.06.2018

RA Pascal A. Becker, Doktorand am Lehrstuhl für Steuerrecht, RUB

„Das Spannungsverhältnis zwischen Schweige- und Mitwirkungspflicht von Berufgeheimnisträgern in der steuerlichen Außenprüfung“

[153]

20.04.2018

Herr Fusillo – Bereich Steuern „Vonovia“

Herr Dr. Beckschäfer-RA/FA Steuerrecht Essen

Frau Linau - Global Head of Tax „innogy“ Essen

Herr Wilkesmann - Vorsteher der Groß- und Konzernbetriebsprüfung FA Düsseldorf

Podiumsdiskussion „Tax-Compliance“

[152]

09.02.2018

Max Weber, Doktorand

[151]

10.01.2018

Sophie Schurowski, Spezialistin Kundensteuern bei Hauck & Aufhäuser Privatbankiers

„Internationale Kontendatenübermittlung für steuerliche Zwecke nach CRS und FATCA“

[150]

08.12.2017

Dr. Thomas Weckerle, WRT Hagen
Diskussion mit
„Zur Abzinsung von Pensionsrückstellungen“

[149]

10.11.2017

Dominik Wedel, Doktorand "Rechtsschutz bei überlangen steuerprozessualen Verfahren"

[148]

13.10.2017

Prof. Dr. Gerhard Vorwold, Sprecher Initiative Fair and Transparent Tax Sytems, IFTT

Das Dilemma der „Steuer-Kleinstaaterei“ Alternativkonzept zur Besteuerung multi-nationaler Unternehmen

Die Präsentation finden Sie hier.

[147]

21.04.2017

Dr. Franziska Peters, Finanzgericht Münster "Schnittstellenthema zwischen Besteuerungs- und Steuerstrafverfahren"

[146]

10.03.2017

Prof. Dr. Roman Seer

Klaus Michalowski, Steuerberater

„Die Neuregelung der Erbschaft- und Schenkungsteuer vom 4.11.2016 - eine kritische Reflexion“

Die Präsentation finden Sie hier.

Einen auf dem Vortrag basierenden Aufsatz in der GmbHR finden Sie hier.

[145]

24.02.2017

Marc Frintrup,

Doktorand, Dozent an der FHF Nordkirchen

„Die Selbstanzeige des Steuerhinterziehers in der insolvenzrechtlichen Krise“

[144]

13.01.2017

Michael Dust "Die Verzinsung im Steuerschuldrecht"

[143]

09.12.2016

Marcel Goeke „Die aufgedrängte Aussetzung der Vollziehung“

[142]

28.10.2016

Andreas Lange "Die steuerliche Behandlung der Personengesellschaft in der Insolvenz"

[141]

29.04.2016

Prof. Dr. Stephan Rasch
(PwC München)


Dr. Stefan Greil
(Bundesfinanzministerium)

"Dispute Resolution - Möglichkeiten und Grenzen der Streitbeilegung im internationalen Steuerrecht"

[140]

04.03. 2016

Dipl. Finanzwirt Andreas Wähnert
(Finanzamt Kiel-Nord)


Hermann Pump (Richter am
Finanzgericht a. D., Münster)

"Problemfragen der Schätzung nach § 162 AO"

[139]

05.02.2016

Prof. Dr. Roman Seer "Modernisierung des Besteuerungsverfahrens – kritische Analyse des Gesetzesentwurfs der Bundesregierung"
 
Die Präsentation des Vortrags finden Sie hier.

[138]

04.12.2015

Klaus Michalowski "Family Office- Ausgewählte Steuerprobleme aus der Beratungspraxis"

[137]

13.11.2015

Mike Giese "Kapitalersatz im Steuerrecht"

[136]

23.10.2015

Lina Katharina Schmitz "Der finale Verlust in der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs und des Bundesfinanzhofs"

[135]

19.06.2015

Dr. Jens Schönfeld, Dr. Lars Dobratz, Georg Geberth, Alexander Hoeck, Prof. Dr. Roman Seer

"EU-Beihilfeaspekte steuerlicher Maßnahmen"

(Podiumsdiskussion)

[134]

13.04.2015

Prof. Dr. Marcel Krumm

Dr. Hermann Graf Nesselrode

"Die Ertragsbesteuerung der Land- und Forstwirte"

[133]

27.02.2015

Prof. Dr. Roman Seer

"Die Zukunft der Erbschaftsteuer nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts"

Die Präsentation des Vortrags finden Sie hier.

[132]

16.01.2015

Dipl.-mult. Jendrik Suck, LL.M.

“Das Nichtanwendungsgesetz als Instrument der Steuerpolitik“

[131]

05.12.2014

Dr. Günter Kahlert

Min. Rat Gregor Kirch

"Steuerliche Rahmenbedingungen für die Sanierung von Unternehmen"

[130]

14.11.2014

Reg. Rat Erich Huber

Projektleiter für neue Prüfungstechnik Risiko-, Informations- und Analysezentrum im Bundesministerium für Finanzen Wien

"Zukunft des steuerlichen Risikomanagements im Einnahmebereich"

[129]

07.11.2014

Podiumsteilnehmer

Gesprächskreis Rhein-Ruhr

(Internationales Steuerrecht)

"Betriebsstättenbesteuerung"

[128]

24.10.2014

Dr. Lars Dobratz

Kabinettsmitglied im Gerichtshof des EuGH

"Aktuelle Entwicklungen im europäischen Steuerrecht"

[127]

20.06.2014

Prof. Dr. Roman Seer

Prof. Dr. Elly van der Velde, Universität Hasselt/Belgien

"Agreements in German and Belgium Tax Procedure Law"

(rechtsvergleichende Betrachtung von Verständigungen im Steuerverfahren)

[126]

14.03.2014

Christopher Klotz "Die Abgeltungsteuer"

[125]

21.02.2014

PD Dr. Marcel Krumm

"Steuerliche Bewertung als Rechtsproblem"

Folien zum Vortrag

[124]

17.01.2014

Dr. Hartmut Klein, Rechtsanwalt und Steuerberater "Grenzziehung zwischen aggressiver Steuergestaltung und Steuerhinterziehung an aktuellen Beispielen"

[123]

12.12.2013

Klaus Herrmann

Dr. Markus Adick

Prof. Dr. Roman Seer

Dr. Volker Weinreich

Praktische Erfahrungen mit der Neuregelung der Selbstanzeige in §§ 371, 398a AO: Reformbedarf?
Impulsreferate und Podiumsdiskussion

[122]

25.10.2013

Prof. Dr. Roman Seer

Ass. iur. Sina Klemke

„Verzinsung von Ansprüchen aus dem Steuerschuldverhältnis?“

[121]

21.06.2013

Dipl.-Finw. (FH) Diana Klesen

Marion Stiastny Msc.

„Die zeitnahe Betriebsprüfung - Kooperation zwischen Finanzbehörden und Unternehmen (enhanced relationship)"

[120]

24.05.2013

Dirk Schäfers „Der unternehmerische Kapitalgesellschafter im Ertragsteuerrecht"

[119]

12.04.2013

Prof. Dr. Roman Seer Steuerplanungssicherheit durch verbindliche Auskunft"

[118]

18.01.2013

Camilla Hölzer M.M. „Mediation im Steuerstreitverfahren“

[117]

14.12.2012

Dr. J.F. Daniel Weyde, RA

Timo Steinbiß, LL.M. (NYU), RA

"Besteuerung von Entstrickungsvorgängen im Ertragsteuerrecht"

Folien zum Vortrag

[116]

23.11.2012

Dr. Marc Jülicher

Raymond Halaczinsky

Dr. Matthias Loose

Prof. Dr. Roman Seer

Internationale Aspekte der Erbschaftsteuer

 [115]

19.10.2012

RA Stephan Ries Insolvenzrecht und Umsatzsteuer

  [114]

29.06.2012

Prof. Mitchell Kane "Complications with source rules in international taxation"

[113]

25.05.2012

MR Dr. van Lishaut, FinMin NRW


Prof. Dr. Wolfram Richter, TU Dortmund

„Reform der Grundsteuer" (Protokoll und Folien von MR Dr. v. Lishaut)

[112]

13.04.2012

StB Dipl.-Ök. Jörg P. Müller, LL.M.
 
„E-Government und E-Bilanz“, Folien

[111]

23.03.2012

Armin Gasper

Christian Schützler

"Tax Compliance im Spannungsverhältnis zwischen Unternehmen und Finanzbehörden"

[110]

27.01.2012

Dipl.-Finw. (FH) Andreas Wähnert „Neue interaktive Prüfungstechnik (NiPt)“
[109]
09.12.2011
Stefan Rolletschke
Dr. Daniel Hunsmann
Marc Armbruster
Dr. Markus Adick
Dr. Andre-M. Szesny, LL.M.
Prof. Dr. Roman Seer
„Neuregelung der strafbefreienden Selbstanzeige (§§ 371, 378, 398a AO)“
Impulsreferate und Podiumsdiskussion
[108]
25.11.2011
Dr. Marcel Krumm, akad. Rat „Der Tod als einkommensteuerbares Ereignis: Die Veräußerungsfiktion des § 6 Abs. 1 S. 2 Nr. 1 AStG bei grenz-überschreitenden Erbfällen - Auslegungsfragen, Verfassungs- und Unionsrecht-“
[107]
24.06.2011
Dr. iur. Hermann Thebrath "Überlegungen und Erfahrungen zum schweizerischen Steuerrecht"
[106]
25.03.2011
Dipl.-Finw. (FH) Martin Heyes, LL.M. „Zinsschranke – Sündenfall oder wirksame Abwehr missbräuchlicher Gestaltungen?“
[105]
18.02.2011
Dr. Till Zech Die Behandlung sogenannter Funktionsverlagerungen im Außensteuergesetz
[104]
14.01.2011
Dr. Karina Leuschner "Zollabwicklung - effizient durch IT und Risikoanalyse?"
[103]
17.12.2010
Pascal Thebrath Die Revisionszulassungsgründe nach § 115 Abs. 2 FGO und ihre Darlegung i. R. d. Nichtzulassungsbeschwerde
[102]
12.11.2010
Wg. einer Erkrankung des Referenten musste diese Veranstaltung leider ausfallen  
[101]
15.10.2010
Volker Heydt, RA Erbschaftsteuer und Unionsrecht
[100]
09.07.2010
Prof. Dr. Klaus-Dieter Drüen
Dr. Norbert Schneider, RA, StB
Prof. Dr. Roman Seer
Regierungskoalition und Steuerreform –
kritische Bestandsaufnahme und Zukunftsaussichten
[99]
14.05.2010
Dipl.-Kff. Isabel Gabert, LL.M. Der Teilwert im Bilanzsteuerrecht –
Bloße Worthülse oder geeigneter Bewertungsmaßstab?
[98]
19.03.2010
Sebastian Sachs Internationale Rechnungslegungsstandards, Bilanzmodernisierungsgesetz
(BilMoG) und Steuerbilanz
[97]
19.02.2010
Erich Huber,
Regierungsrat
Risikomanagement in der Außenprüfung
[96]
15.01.2010
Thomas Gebhardt,
Dipl. Kfm./StB
Rechtsschutzdefizite im Steuerverfahren
[95]
11.12.2009
Dr. Jörg-Dietrich Kramer,
LL.M.
MD a.D.
Betriebsstättenbesteuerung – Notwendige Zuordnung von Wirtschaftsgütern zum Betriebsstättenvermögen?
[94]
6.11.2009
Dr. Jan de Weerth, RA, StB Durchbrechung der Bestandskraft von Steuerbescheiden nach der EuGH-Rechtsprechung
[93]
2.10.2009
Podiumsdiskussion Erbschaftsteuerreform und Unternehmensentscheidungen
[92]
26.06.09
Marie Charlotte Kramer Steuervollzug in Frankreich im Rechtsvergleich zu Deutschland
[91]
29.05.09
Marcel Krumm, RA/StB Steuervollzug und formelle Insolvenz
[90]
20.03.09
Prof. Dr. Wilfried Schulte, RA/StB/WP

Prof. Dr. Roman Seer
Die neue Erbschaftsteuer im System der Besteuerung nach der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit
[89]
13.02.09
Florian Moschel Der dauerdefizitäre Betrieb gewerblicher Art
[88]
16.01.09
Kristina Dudde (Gemeinnützige) Sportvereine und Umsatzsteuer
[87]
12.12.08
Metin Yilmaz, RA Steuervollzug im Rechtsvergleich zwischen der Türkei und Deutschland
[86]
14.11.08
Dr. Hartmut Hahn, Min. Rat a. D. Die Rechtsfolgen von EuGH-Entscheidungen - Begrenzung der Rückwirkung
[85]
20.07.08
Friedhelm Jacob, RA/StB Deutsche REITs und Ausländische REITs: Besteuerungsgrundsätze im Lichte des Unternehmensteuerreformgesetzes 2008
[84]
16.05.08
Karina Grundmann, ORRin Das Akteneinsichtsrecht im Besteuerungsverfahren
[83]
18.04.08
RA/FAfStR Dr. Asmus Mihm
Partner, Allen & Overy LLP
Unternehmensfinanzierung nach der Unternehmensteuerreform - Erste praktische Erfahrungen mit der Zinsschranke
[82]
07.03.08
Regierungsrätin Daniela Zuschlag, LL.M. § 35 EStG als verkappte Finanzausgleichsnorm
[81]
18.01.08
Kai Zimmermann, RA/StB Die wirtschaftliche Betrachtungsweise als Auslegungsmethode
im Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht
[80]
14.12.07
Lars Rehfeld, RA/StB Die Zukunft des AStG aus dem Blickwinkel des
Gemeinschaftsrechts
[79]
02.11.07
Bastian Schenkel, LL.M., RA Die Besteuerung der Abgeordneten
[78]
12.10.07
Podiumsdiskussion Unternehmensteuerreform 2008 unter internationalem Aspekt
[77]
22.06.07
Prof. Dr. Fritz Eggesiecker, WP/StB/RB Besteuerung nach der Leistungsfähigkeit – Utopie oder Notwendigkeit?
[76]
25.05.07
Heike Rüping, Dipl.-Finanzwirtin Die Umsatzsteuernachschau nach § 27b UStG