Curriculum Vitae

Dr. Lars Rehfeld hat Rechtswissenschaften an der Juristischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum mit den Schwerpunkten Steuerrecht und Europarecht studiert und das Referendariat am Landgericht Duisburg mit dem zweiten juristischen Staatsexamen abgeschlossen. Die daran anschließende Promotion zum Thema der Vereinbarkeit des Außensteuergesetzes mit den Grundfreiheiten des EG-Vertrags wurde von Prof. Dr. Roman Seer begleitet.

Bereits nach dem ersten juristischen Staatsexamen trat Dr. Lars Rehfeld bei der Wollert-Elmendorff Deutsche Industrie-Treuhand GmbH WpG in Düsseldorf eine Stelle als wissenschaftlicher Assistent von Prof. Dr. Heinz-Klaus Kroppen an. Nach einem Auslandsaufenthalt bei der Deloitte LLP in den USA verbrachte Dr. Lars Rehfeld den überwiegenden Teil seiner bisherigen beruflichen Laufbahn als Rechtsanwalt und Steuerberater bei der Deloitte & Touche GmbH WpG und der PricewaterhouseCoopers AG WpG in Düsseldorf mit der steuerrechtlichen Beratung global aufgestellter Personen- und Kapitalgesellschaftskonzerne. Inzwischen leitet Dr. Lars Rehfeld die Konzernsteuerabteilung der Würth Group in Künzelsau.

Dr. Lars Rehfeld veröffentlicht regelmäßig zu unternehmensteuerrechtlichen Themen in der juristischen Fachpresse und ist Autor in Kommentaren zum EStG, GewStG und OECD-MA. Seine Vortragstätigkeit umfasst studentische Lehrveranstaltungen und fachliche Fortbildungen für Berufsträger. Schließlich ist Dr. Lars Rehfeld auch aktives Mitglied in diversen Fachverbänden, wie z. B. der International Fiscal Association, der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft e.V. und dem Gesprächskreis Rhein Ruhr Internationales Steuerrecht e.V.