Übung im Steuerrecht mit integriertem Klausurenkurs

Wiss. Mit. Dominik Ortwald

Die Übung im Steuerrecht bereitet die Studierenden auf die Vorlesungsabschlussklausuren des Schwerpunktbereichs "Steuern und Finanzen" vor. In ihr werden Fälle besprochen, die vom Umfang und Schwierigkeitsgrad her auf Examensniveau sind. Sie dient als Training und gibt zugleich Einblicke darauf, was die Studierenden in den VAKs zu erwarten haben.

Des Weiteren ist ein Klausurenkurs in die Übung integriert. Dort kann gezielt unter Klausurbedingungen die Fallarbeit trainiert werden.

Den Zeitplan für das aktuelle Semester finden Sie im Moodle-Kurs des SPB 6.

Informationen und Hinweise zur Nacharbeit
Ich gebe Ihnen auch einige Literatur- und Rechtsprechungshinweise zu Themen, die in der Übung besprochen und problematisiert worden bzw. Bestandteil der Übungsklausuren sind. Sie sollen helfen, ein Verständnis für die steuerlichen Problematiken zu entwickeln und auch die Praxisrelevanz der besprochenen Fälle verdeutlichen.

Ausformulierte Lösungen
Zu ausgewählten Klausuren habe ich Ihnen ausformulierte Lösungsvorschläge erstellt, die Ihnen eine Idee von Aufbau und Formulierung einer Klausur bei entsprechender Aufgabenstellung geben sollen.

 

Ab dem Wintersemester 2017/2018 werden die Dateien (Klausuren, Lösungen, Übungsfälle) im Moodle-Kurs zum Download angeboten.