Aktuelle Informationen bzgl. des Corona-Virus

Allgemeine Informationen zum Lehrstuhlbetrieb während der Corona-Pandemie

Die Schließung der gesamten Ruhr-Universität betrifft auch den organisatorischen Betrieb des Lehrstuhls für Steuerrecht. Ab Mittwoch, dem 18. März, sind der Lehrstuhl und seine Räumlichkeiten nicht besetzt. Telefonische wie persönliche Anfragen und Mitteilungen über Fax können nicht entgegengenommen werden. 

Anliegen über E-Mail werden hingegen weiterhin beantwortet. Bitte richten Sie Anfragen, die den juristischen Schwerpunktbereich betreffen, direkt an dominik.ortwald[@]rub.de. Alle Anliegen, die den Masterstudiengang und den Fachanwaltslehrgang betreffen, können Sie an llm[@]kompetenzzentrum-steuerrecht.de schicken. Bei allen anderen Fragen können Sie auf steuerrecht[@]rub.de zurückgreifen. 

Wir bitten Sie um Verständnis, dass offizielle Dokumente oder Anträge bis auf weiteres nicht bearbeitet werden können.

 

Wir wünschen Ihnen eine gute Gesundheit!

 

Update vom 3.4.2020 zum Lehrbetrieb im Sommersemester 2020

Trotz Corona: Die Lehre im Sommersemester findet statt - digital!

Wegen der Corona-Pandemie wird es in diesem Semester voraussichtlich keine Präsenzveranstaltungen an der Ruhr-Universität Bochum geben. Dies betrifft auch die Juristische Fakultät und die Lehre im SPB 6 - Steuern und Finanzen. Für weitere allgemeine Informationen der Ruhr-Universität Bochum zum kommenden Semester klicken Sie bitte hier. Das Semester fällt aber - Stand jetzt - nicht aus, sondern es werden in allen Studiengängen digitale Lehr- und Lernangebote entworfen, damit die Studierenden ihr Studium möglichst fortsetzen können.

Im SPB 6 - Steuern und Finanzen sind folgende digitale Lehrangebote geplant, die ohne Präsenzveranstaltungen stattfinden. Weitere Informationen erhalten Sie jeweils im Moodle-Kurs zu Vorlesungsbeginn am 20.4.2020. Zur Durchführung und dem Ablauf der Vorlesungsabschlussklausuren lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt noch nichts sagen. Die Ruhr-Universität Bochum und wir am Lehrstuhl für Steuerrecht halten Sie aber auf dem Laufenden.


Vorlesungen im Unternehmersteuerrecht und Verbrauch- und Verkehrsteuerrecht - Prof. Dr. Roman Seer

Für die Vorlesungen im Unternehmensteuerrecht und im Verbrauch- und Verkehrsteuerrecht werden im Moodle-Kurs je Vorlesungsaufzeichnungen angeboten, die durch je ein Vorlesungsskript ergänzt werden. Daneben wird es eine wöchentliche themenbezogene Fragestunde geben, in denen im Live-Audio/Video-Chat Fragen gestellt werden können.

 

Übung im Steuerrecht (SPB 6) Mirbach/Ortwald/Wulfinghoff

Die Übung im Steuerrecht bestehend aus Klausurenkurs und Vertiefungsbesprechungen findet digitalisiert statt. Sie kennen das grobe Procedere schon aus dem letzten Wintersemester: Die zu bearbeitenden Klausursachverhalte werden in Moodle zur Verfügung gestellt und können zu Hause geschrieben, eingescannt und per Mail eingereicht werden. Sie werden digital korrigiert und die Korrektur per Mail zurückgesendet. Die Lösungshinweise werden in Moodle hochgeladen. Die Vertiefungsbesprechung findet jeweil wahlweise als Live-Webinar oder als Powerpoint-Podcast statt. In beiden Formaten wird auf individuelle Fragen eingegangen.

 

Arbeitsgemeinschaft im Unternehmensteuerrecht/Umsatzsteuerrecht (SPB 6) Mirbach/Wulfinghoff

Die Arbeitsgemeinschaft findet als Live-Webinar statt und bietet die Möglichkeit der interaktiven Teilnahme. Fälle und Lösungen werden bei Moodle zur Verfügung gestellt.

 

 

 

 

 

powered by webEdition CMS